Trash, Sex and Fashion Victims

Nicht nur die Mode wird freizügiger auch die Gesellschaft verliert ihre Hemmungen und die Scham angesichts der vielen hippen und freizügigen Models. Ob in Musikvideos,Werbespots oder auf Werbeplakaten. Nur im fernen Orient und im konservativen Amerika scheint man sich die Tage mal wieder gegen Trash und Sex zu wehren. Vielleicht um die „unschuldige“ amerikanische Jugend zu schützen oder um noch einen letzten funken Anstand zu wahren, wurden  gerade mal wieder so einige Calvin Klein Werbespots und Plakate aus Amerika verbannt. Wir haben schon so viel nackte Haut, Parties, Opfer und Trash gesehen, dass wir es als selbstverständlich betrachten, nein sogar als trendy wenn sich zugekokste Models und Sternchen mit engen Jeans und verwischtem Liedschatten auf Parties  gegenseitig befummeln.  Sex und Trash verkauft sich eben sehr gut. Wir brauchen „schlechte“ Vorbilder mit denen wir uns messen können, so scheint dann angesichts unserer Probleme die Welt noch in Ordnung oder sehe ich das falsch und sind die meisten neidisch oder sogar brüskiert über zu viel Sex und Trash? So schafft es nackte Haut in Werbespots sogar zu Youporn wo man sich die Calvin Klein Werbung oder die Mode Show von Modedesigner Hussein Chalyan anschauen kann. Es ist für die Designer, Labels und Modeagenturen ein schwieriger Balanceakt zwischen Eleganz und Pornografie, schließlich möchte man das Produkt und nicht die Frau verkaufen. Selbst die berühmte Eva Mendes machte ein“ sexy „Clip für Calvin Klein Parfüm und Hussein Chalyan zeigt auf der Ready-to-Wear 2007  seine Vorstellung von intelligenter Kleidung. Die sich scheinbar passend zur Stimmung wandelnden Kostüme hat er mit Hilfe eines Teams aus Technikern entworfen und konstruiert, das bereits bei der Verfilmung von J. K. Rowlings „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ mitwirkte.  Er lässt die Kleider seiner Modelle am Ende sogar verschwinden und so wird nackte Haut und Sex zur Mode, fast wie bei des Kaisers neuen Kleidern..

Eva Mendes Calvin Klein Werbespot

Banned Calvin Klein Werbespot

Hussein Chalayan Spring 2007 Ready-to-Wear